Reha-Sport

Trainigsbereich

Wir bitten um Beachtung: Derzeit dürfen wir keinen Rehasport an unseren Standorten anbieten.

Liebe Mitglieder,

leider müssen wir wieder unsere Trainingsflächen schließen.

Ab Montag, 02. November 2020 ist der Trainingsbereich im PhysioCenter Dingolfing bis auf Weiteres geschlossen.

Durch die erneute Schließung der Trainingsfläche entsteht Ihnen kein finanzieller Nachteil. Den Monat “November 2020″ hängen wir Ihnen bei einer Kündigung Ihres Vertrages einfach hinten dran. Den “Dezember 2020″ überweisen wir Ihnen wieder zurück. Ab 2021 wird kein Betrag mehr eingezogen, bis die Politik eine Öffnung der Fitnessstudios wieder zulässt.

Unterstützen Sie auch weiterhin IHR Fitnessstudio. Wir bedanken uns bereits jetzt für Ihre Solidarität!

Wir hoffen, dass wir bald wieder für Sie öffnen können.

jeden Freitag

Reha-Sport soll Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität wiederherstellen, verbessern oder erhalten. Dabei werden die wichtigsten Beanspruchungsformen des Bewegungsapparates (Kraft, Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit) beübt/trainiert.

Reha-Sport kann eine Weiterführung nach Krankengymnastik auf Rezept, Festigung von Rehabilitationsergebnissen oder eigenverantwortliches Gesundheitsprogramm sein. Die Indikation und Verordnung kommt vom Haus-, Allgemein-, Fach-, Reha- oder Betriebsarzt und beinhaltet 50 Trainingseinheiten verteilt auf 18 Monate.

Die Durchführung erfolgt in Reha-Sportgruppen und in bestehenden Präventions-, Gymnastik- oder Sportgruppen der jeweiligen Therapie-Einrichtungen. Die Anleitung führt ein qualifizierter Fachübungsleiter durch, der durch zertifizierte Kursleiter unterstützt wird. Die Abrechnung erfolgt wie bei einem Rezept mit dem jeweiligen Kostenträger.

Während der Dauer Ihres Reha-Sports haben Sie die Möglichkeit zusätzlich für einen reduzierten Mitgliedsbeitrag die Einrichtung auch außerhalb der Kurszeiten zu nutzen.

Termine und verbindliche Anmeldung unter:

Fon 08731 / 39 35 10
pcd@physioklinik.de