Datenschutz

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Wir nehmen den Schutz Ihre Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen sehr ernst. Wir möchten, dass Sie auf unserer Internetseite nicht nur die gewünschten Informationen erhalten, sondern dass Sie sich dabei auch sicher fühlen. Wir möchten Ihnen nachfolgend erläutern, welche Daten wir, im Zusammenhang mit ihrem Besuch auf unserer Internetseite, wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen.  Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich unter anderem in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz-neu (BDSG-neu) und dem Telemediengesetz (TMG)

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unserer Seite personenbezogene Daten (z. B. Namen, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. E-Mail-Kommunikation) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Grundsätzlich gilt, dass wir nur dann personenbezogene Daten von Ihnen erlangen, wenn Sie uns diese von sich aus zu Verfügung stellen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie Ihre Daten bei einer Umfrage, bei einer Registrierung für persönliche Dienste, bei einer Anfrage bezüglich Informationsmaterial oder Ähnliches an uns übermitteln. Die Daten, die Sie uns freiwillig übertragen haben, werden nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und nur zu den, im nächsten Punkt genannten Zwecke gespeichert und verarbeitet.

Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nur statt, wenn:

-       Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

-       dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, sowie

-       für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Satz 1 (c ) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, oder

-       die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Kontaktformular

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein, auf unserer Internetseite zur Verfügung gestelltes Formular, Kontakt aufzunehmen. Dafür benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, um Ihr Anliegen beantworten zu können. Weitere Angaben erfolgen auf freiwilliger Basis. Ihre Anfrage wird klinikintern an die zuständige Stelle weitergeleitetet. Die Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die, für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht. Die Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet.

Newsletter

Für die Versendung unserer Newsletter mit Angeboten und Informationen rund um die PhysioKlinik im Aitrachtal GmbH wird nur Ihre angegebene E-Mail-Adresse und Ihr Name gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Zusendung des Newsletters erfolgt nur bei vorheriger Einwilligung und Angabe Ihrer E-Mail-Adresse durch Sie an uns. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wenn Sie keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

-       Browsertyp/Browserversion

-       verwendetes Betriebssystem

-       Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

-       Hostname des zugreifenden Rechners

-       Name der abgerufenen Website

-       Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

-       IP-Adresse

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Protokolldaten sind nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes.

Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berichtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Internetseite und der Implementierung neuer Technologien oder gesetzlicher Regelungen können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung unserer Internetseite regelmäßig durchzulesen.

Links zu Seiten Dritter

Unsere Webseite enthält eine Übersicht unsere Kooperationspartner (Dritte) mit Links zur Weiterleitung an deren jeweilige Internetseite. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten. Sie sollten daher, die von diesen Anbietern angebotenen Datenschutzerklärungen ebenfalls prüfen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Online-Angebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von GoogleMaps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Dritt-Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Wir bemühen uns, dass wir nur solche Inhalte verwenden, deren jeweiliger Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Wir haben jedoch keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke speichern.

Cookies

Wenn Sie als Nutzer unsere Internetseite aufrufen, werden ein oder mehrere Cookies auf ihrem Zugriffsgerät gespeichert. Cookies richten auf dem Gerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies sind kleine Dateien, die spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit und Qualität von Webseiten und damit dem Nutzer selbst. (Beispiel: Speicherung von Logindaten) Zum anderen dienen sie dazu, statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung der Angebote analysieren zu können. Viele der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session Cookies“. Diese werden nach ihrem Besuch automatisch gelöscht.

Verwendung von Facebook-Plugins
Wir verwenden auf unserer Internetseite Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com v, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook” ). Wenn Sie einen solchen Plugin anklicken, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir”-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook  unter: http://de-de.facebook.com/policy.php.

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking
Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/, http://www.google.de/policies/privacy/

Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

-       gemäß Art. 15 DDGVO auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können Auskunft über den Verarbeitungszweck, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorie der Empfänger gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, ihr Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch, das bestehende Beschwerderecht, Herkunft der Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

-       gemäß Art. 16 DSGVO auf unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung der sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten;

-       gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechtes auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

-       gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

-       gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

-       gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf diese Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

-       gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigtem Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen. Hierzu zählt auch der Widerspruch gegen Direktwerbung. Bei der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe von Gründen von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@physioklinik.de.

Datensicherheit

Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem technischen Fortschritt und den technologischen Entwicklungen fortlaufend verbessert und angepasst.

Kontakt

Für Fragen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen unter folgender E-Mail-Adresse zur Verfügung: datenschutz@physioklinik.de